Der ReNOB-Blog

Besondere Ausgleichsregelung ab 2017 auch für Einzelkaufleute möglich

18.01.2017
Das BAFA hat am 17.01.2017 auf Ihrer Webseite offiziell mitgeteilt, dass Einzelkaufleute einen Antrag auf die Besondere Ausgleichsregelung stellen können, sofern Ihr Unternhmen den gesetzlichen Vorgaben entspricht[1]. Die Erweiterung des Antragstellerkreises geht auf die Aktualisierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2017[2] zurück, welches am 01.01.2017 in Kraft getreten ist. Anträge für die Begrenzungsjahre 2015, 2016 und 2017 können bis 31.12.2017 beim BAFA eingereicht werden. Die Antragsstellung erfolgt elektrisch über das Antragsformular ELAN-K2[3].

Herausforderung für Unternehmen

Für Unternehmen/Unternehmer, die sich nicht mit dem komplexen Themenbereichen Gesetze, Technik und Energiewirtschaft vollständig auskennen, bietet die ReNOB gerne Ihre Unterstützung an, so dass sich die Bereichsverantwortlichen in Ihrem Unternehmen auf Ihre Hauptaufgaben konzentrieren können. Bei einer (regelmäßigen) Überprüfung der derzeit für Sie sinnvollsten Systematik zur Hebung von Rückzahlungen können wir zwar aus rechtlichen Gründen nicht helfen, die ReNOB steht Ihnen jedoch gerne beratend zur Seite, wenn es um einen Überblick über sämtliche Möglichkeiten geht, alternativ stellt die ReNOB gerne auch entsprechende externe Verantwortliche zur Verfügung. Mehr zu unseren Dienstleistungen und den sich für Sie daraus ergebenden Möglichkeiten finden Sie in unserem Portfolio.

Portfolio

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang