Der Einkauf-Blog

Höhe Strom-Umlagen 2016 bekanntgegeben

15.10.2015
Am 15.10.2015 haben die deutschen Übertragungsnetzbetreiber[1] die Höhe der EEG-Umlage 2016 bekanntgegeben. Die Umlage für nicht privilegierten Letztverbraucherabsatz steigt im Vergleich zu 2015 um 0,184 ct/kWh auf 6,354 ct/kWh. Darüber hinaus sind auch die Höhen der weiteren Umlagen veröffentlicht worden. Diese sind wie folgt:

  • KWK-Umlage: 0,445 ct/kWh

  • $19 StromNEV-Umlage: 0,378 ct/kWh
  • $17f EnWG-Umlage: 0,040 ct/kWh
  • $18 AbLaV-Umlage: 0,000 ct/kWh

Herausforderung für Unternhmen

Die Folgen der Umlagenentwicklung für die Letztverbraucher sind zuerst einmal finanzieller Natur. Die Höhe der (Mehr-)Kosten ergibt sich direkt aus dem Stromverbrauch. Eine Reduzierung der Kosten lässt sich z. B. durch technische/organisatorische Maßnahmen realisieren, die einen geringeren Stromeinsatz zur Folge haben und damit zur Reduzierung von Umlagenkosten.

Die ReNOB berät Sie hierzu gerne. Mehr Informationen und den sich für Sie daraus ergebenden Möglichkeiten finden Sie in unserem Portfolio. Dort finden Sie auch eine genaue Beschreibung der Umlagen.

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang