Der Einkauf-Blog

Umlage AbLaV kehrt in 2017 zurück

05.10.2016
Am 01.10.2016 ist die "Verordnung über Vereinbarungen zu abschaltbaren Lasten (Verordnung zu abschaltbaren Lasten - AbLaV)"[1] in Kraft getreten. Damit kehrt mit hoher Wahrscheinlichkeit in 2017 auch die entsprechende Umlage zurück. Die folgende Tabelle zeigt die aktuell gültigen Umlagenhöhen. Alle Angaben in ct/kWh.

Beginn Gültigkeit Höhe Umlage
01.01.2016 0,000
01.01.2015 0,006
01.01.2014 0,009

Herausforderung für Unternehmen

Die Folgen der Umlagenentwicklung für die Letztverbraucher sind zuerst einmal finanzieller Natur. Die Höhe der (Mehr-)Kosten ergibt sich direkt aus dem Stromverbrauch. Eine Reduzierung der Kosten lässt sich z. B. durch technische/organisatorische Maßnahmen realisieren, die einen geringeren Stromeinsatz zur Folge haben und damit zur Reduzierung von Umlagenkosten. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Gestaltung der Lieferverträge.

Die ReNOB berät Sie hierzu gerne. Mehr Informationen und den sich für Sie daraus ergebenden Möglichkeiten finden Sie in unserem Portfolio. Dort finden Sie auch eine genaue Beschreibung der Umlagen.

Portfolio

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang