Der Materialeinsatz-Blog

kostenfreie Impulsberatungen für KMU bis 31.12.2018

Aiko Müller-Buchzik, 31.01.2018
Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen KEAN[1] hat in ihrem aktuellen Newsletter mitgeteilt, dass die Durchführung der kostenlosen Impulsberatungen für KMU bis zum Jahresende 2018 verlängert wurde.

Das Programm

Seit dem 01.06.2017 bietet die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) in enger Kooperation mit den regionalen Wirtschaftsförderungen, den IHK und Handwerkskammern sowie den regionalen Energieagenturen kostenfreie Impulsberatungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an. Der Schwerpunkt der Beratungen liegt auf der Material-und Energieeffizienz. Unterstützt werden die Impulsberatungen für KMU von der Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN), die federführend die Pilotphase in 2016 durchgeführt hatte.

Ablauf der Impulsberatung

Die Impulsberatung läuft nach einem standardisierten Ablauf ab:

  • Unternehmen füllt Gutschein aus und schickt diesen an den Berater.

  • Der Berater nimmt nach Beauftragung durch die KEAN Kontakt zum Unternehmen auf und übermittelt einen Erhe- bungsbogen zur Vorbereitung der Impulsberatung.
  • Vorbereitung des Vor-Ort-Termins mittels übermittelter Unterlagen
  • Konkretisierung Beratungsinhalte.
  • Durchführung des Vor-Ort-Termins (Einstiegsgespräch, Betriebsrundgang, Abschlussgespräch).
  • Erstellung Kurzbericht.

Berater

Die Beratungen können nur durch Personen durchgeführt werden, die bestimmte Mindestanforderungen an das Thema Material- und Energieeffizienz nachweisen können. Eine Liste der Berater finden Sie auf der Webseite der KEAN zum Programm.

Fragen zur Impulsberatung?

Sie haben Interesse, Bedarf oder Fragen an/zur Impulsberatung? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit dem für Sie zuständigen Regionalpartner auf. Von diesem erhalten Sie auch den Gutschein für die Beratung. Eine Übersicht der Regionalpartner finden Sie auf der Webseite zum Projekt. Grundsätzliche Fragen können Sie gerne auch direkt an die KEAN oder an mich richten.

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter

externe Links

[1] Webseite KEAN zum Programm

Übersicht
Seitenanfang