Der Organisationsstruktur-Blog

Ranking der Nachhaltigkeitsberichte 2018

Aiko Müller-Buchzik, 27.03.2018
Auch in 2018 können Unternehmen ihre CSR-Berichte für ein Ranking einreichen[1] bzw. werden hierfür genutzt. Das Ranking erfolgt durch das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) seit 1994 und wird durch die inzwischen gesetzlich verpflichtete Gesamtbetrachtung der Nachhaltigkeit zu einem stärker interessanten Vergleich.

CSR-Berichtpflicht

Ursprünglich durch die EU-Komission iniziiert und in 2017 in nationales Recht umgewandelt, sind vor allem kapitalmarktorientierte Unternehmen verpflichtet, neben den bisher üblicherweise veröffentlichten finanziellen Aspekten ihres Unternehmens nun auch mit Beginn des Jahres 2017 einen Bericht über die nichtfinanziellen Aspekte zu veröffentlichen.

Dies führt dazu, dass die betroffenen Unternehmen in ihren Berichten über die drei Aspekte der Nachhaltigkeit Auskunft geben müssen, nämlich den

  1. sozialen,

  2. ökologischen und
  3. ökonomischen,

Aspekten. Somit ergibt sich ein ganzheitliches Bild der Unternehmen in Bezug auf die Nachhaltigkeit.

Ranking

Dadurch vergrößert sich natürlich die Komplexität und die Themenvielfalt, zumal sich viele Unternehmen vor allem über die nichtfinanziellen Aspekte (sozial und ökologisch) bisher in den meisten Fällen nur am Rande ernsthafte Gedanken gemacht haben. Im Allgemeinen kann davon ausgegangen werden, dass durch die gesetzliche Verpflichtung für die betroffenen Unternehmen eine weitere unliebsame Aufgabe erzeugt wurde, die auf den ersten Blick kein Geld einbringt, sondern nur eine weitere Ausgabe bedeutet. Unternehmen neigen in solch einem Fall - nachvollziehbarer Weise - dazu, den Aufwand und die Qualität auf das Notwendigste zu beschränken.

Nun sollen sich Unternehmen aber bewusst mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen und durch die Bericht ihre jeweiligen Aktivitäten veröffentlichen (damit diese geprüft und nachvollzogen werden können). Ob aber genau dies gemacht wird, möchte das IÖW überprüfen und ein Ranking der eingereichten CSR-Berichte erstellen. Gleichzeitig kann durch das Ranking auf Grund der vollumfänglichen Anforderungen ein Abgleich zwischen den gesetzlichen Anfordeurngen und der Realität erfolgen.

Teilnehmer

Das Ranking wird zweigeteilt erstellt. Zum Einen für die 100 größten deutschen Industire- und Dienstleistungsunternehmen und zum Anderen für Unternehmen mit bis zu 5.000 Beschäftigen oder 500 Mio EUR Jahresumsatz. Für die erste Gruppe braucht keine Bewerbung zur Teilnahme zu erfolgen, für die zweite Gruppe ist die Bewerbungsfrist für die Teilnahme der 31.07.2018.

Weitere Information

Ansprechpartner für Fragen und weitere Informationen finden Sie auf der verlinkten Seite.

Herausforderungen für Unternehmen

Auch wenn das Thema Nachhaltigkeit auf den ersten Blick ein leidiges, weil scheinbar nur mit Ausgaben verbundenes Thema ist - so steckt auch eine gewisse Zukunft drin. Nicht nur wegen der gesetzlichen Seite, sondern auch wegen der gesellschaftlichen Sichtweise - Konsumenten suchen immer mehr nach Informationen über die Nachhaltigkeit in den Produkten und Dienstleistungen. Weltweit erfolgreiche Unternehmen werden, auch wegen medialen Interesses, in Bezug auf Nachhaltigkeit kritisch gesehen, so dass das Thema Nachhaltigkeit mittelfristig nicht mehr durch das s. g. GreenWashing möglich ist.

Das Internet mit seinen Social Media-Plattformen sorgt darüber hinaus dafür, dass sich Unternehmen immer ehrlicher mit den Themen soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit nachweislich ernsthaft auseinander setzen müssen. Diese oftmals am Anfang beschwerliche Ehrlichkeit lohnt sich jedoch und ich stehe Ihnen hierfür gerne als Begleiter zur Verfügung. Für weitere Informationen Ihrer Möglichkeiten stehe ich Ihnen gerne mit einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Meine Kontaktdaten

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang