Wettbewerbe

Die im folgenden beschriebenen Wettbewerbe werden regelmäßig (zumeist jährlich) durchgeführt. Sie wollen themenspezifisch beispielhafte Projekte auszeichnen und durch einen entsprechenden öffentlichkeitswirksamen Auftritt das Thema bekannt(er) machen. Für Unternehmen bieten die Wettbewerbe die Chance neben finanziellen Gewinnen auch sachliche Preise wie Videos, Urkunden und andere Möglichkeiten für das eigene Marketing zu gewinnen. Oftmals werden sich beteiligende Unternehmen alleine schon für die Beteiligung am Wettbewerb dadurch gefördert, indem es in einem Prospekt oder bei Veranstaltungen eine kurze Vorstellung des Unternehmens und des Projektes gibt. Im Falle einer finanziellen Bepreisung können Wettbewerbe auch genutzt werden, um die Investitionen schneller zu refinanzieren.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. durchgeführt und würdigt wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt.

Ausrichter
Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V
Zielgruppe
Unternehmen
Kommunen
Partnerschaften von Unternehmen und Kommunen
Schwerpunkt
nachhaltiges Unternehmen
nachhaltige Kommune
Bauen
Produkte
Gründer
Preise
Rückmeldung zum Projekt
Nutzung eines Siegels
Teilnahme am Kongress als Ehrengast
Trophäe
Antragsprinzip
per Antragsformular + Teilnahmegebühr
Bewerbungsfrist
jährlich in Abhängigkeit von der Zielgruppe
Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis

Der Deutsche Rohstoffeffizienz-Preis wird vom BGR (der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe) durchgeführt und möchte Maßnahmen zur Reduzierung des Rohstoff- und Materialeinsatz bei Produkten auszeichnen.

Ausrichter
BGR
Zielgruppe
Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Sitz in Deutschland
Gemeinnützige Forschungseinrichtungen
Schwerpunkt
Herausragende Beispiele zur Erhöhung der Rohstoff- und Materialeffizienz
Preise
Trophäe
Urkunde
digitales Signet vom BMWi
Vorstellung bei Fachkonferenz
Antragsprinzip
per Antragsformular
Bewerbungsfrist
September - Oktober
Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis

Thüringer EnergieEffizienzpreis

"Der Thüringer EnergieEffizienzpreis zeichnet Unternehmen und Kommunen aus, die sich besonders um Energieeffizienz sowie das Einsparen von Energie und Ressourcen verdient gemacht haben. Er würdigt herausragende Projekte mit Vorbildfunktion, bei denen unternehmerisches Handeln und Klimaschutz Hand in Hand gehen. Die Preisträger zeigen, was im Freistaat durch technisches Know-how, Ideen und Mut zur Umsetzung möglich ist."

Ausrichter
ThEGA
Zielgruppe
Unternehmen, Kommunen und Institutionen
Schwerpunkt
Herausragende Beispiele, die sich besonders um Energieeffizienz sowie das Einsparen von Energie und Ressourcen verdient gemacht haben
Preise
Preisgeld, insgesamt ist der Preis mit 15.000 EUR dotiert, je Teilnehmer ein Video-Firmenportrait
Antragsprinzip
per Antragsformular
Bewerbungsfrist
jährlich bis zu einem bestimmten Stichtag
Thüringer EnergieEffizienzpreis

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zu den Wettbewerben? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang