Das ReNOB-Portfolio

Biogasumlage

Die Biogasumlage ermöglicht es den Marktgebietsverantwortlichen (aktuell GASPOOL[1] und NCG[2]), Kosten, die im Zusammenhang mit der Einspeisung von Biogas in das deutsche Erdgasnetz stehen, auf die Endabnehmer umzulegen. Seit 01.01.2016 gilt die Umlage deutschlandweit einheitlich, vorher galt sie je Marktgebietsverantwortlichen.

Preishistorie

Die folgende Tabelle zeigt die Entwicklung der Umlage ab 01.01.2012 (da es seit diesem Zeitpunkt die jetzigen Marktgebietsverantwortlichen gibt). Alle Preisangaben sind in EUR/(kWh/h) je Jahr.

Beginn Gültigkeit Gaspool NCG
01.01.2019 0,66193
01.01.2018 0,68443
01.01.2017 0,63279
01.01.2016 0,59458
01.01.2015 0,6000
01.01.2014 0,5100
01.01.2013 0,7500 0,2600
01.01.2012 0,6800 0,1700

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang