Das ReNOB-Portfolio

Stromsteuer

Gemäß §1 des Stromsteuergesetzes (EnergieStG)[1] ist die "Stromsteuer [...] eine Verbrauchsteuer im Sinne der Abgabenordnung", die auf elektrische Energie (Strom) erhoben wird und vom Energielieferanten (Versorger) zu zahlen ist - in den meisten Fällen wird die Steuer 1:1 an den Endkunden weitergereicht. In wenigen Fällen ist Strom von der Stromsteuer befreit. Dies ist zum Beispiel für energieintensive Unternehmen des produzierenden Gewerbes möglich.

Preishistorie

Im Folgenden finden Sie die historische Entwicklung der Stromsteuer - seit dem 01.01.2003 ist die Höhe konstant.

Beginn Gültigkeit Preis in ct/kWh
01.01.2003 2,05
01.01.2002 1,79
01.01.2001 1,53
01.01.2000 1,28
01.01.1999 0,77

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang