Marktraumumstellungsumlage

Mittelfristig wird das deutsche Gasnetz auf ein reines H-Erdgas-Netz umgestellt, was zu Kosten für die Marktgebietsverantwortlichen als hierfür Verantwortliche führt. Diese Kosten dürfen die beiden Marktgebietsverantwortlichen (aktuell GASPOOL[1] und NCG[2]) umlegen, so dass letztlich die Endabnehmer die Kosten für die Umstellung tragen.

Preishistorie

Die folgende Tabelle zeigt die Entwicklung der Umlage seit Inkrafttreten der Kooperationsvereinbarung VII am 01.10.2014. Alle Preisangaben sind in EUR/(kWh/h) je Jahr.

Beginn Gültigkeit Gaspool NCG
01.01.2019 0,3181
01.01.2018 0,2587
01.01.2017 0,1339
(0,2113)
0,1339
(0,0759)
01.01.2016 0,0745 0,02102
01.01.2015 0,02820 0,00402

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang