Energieeffizienzpreis Brandenburg

Das Ministerium für Wirtschaft und Energie Brandenburg vergibt jährlich den Energieeffizienzpreis Brandenburg[1] und prämiert damit Projekte, die sich durch besonders hohe Energieeffizienz und Nachhaltigkeit auszeichnen.

Teilnehmer

Am Wettbewerb teilnehmen dürfen

  1. Kommunen aus Brandenburg,

  2. KMU mit Hauptsitz oder Niederlassung im Land Braunschweig und
  3. kommunale Unternehmen

Bezüglich der Rechtsform der Teilnehmer werden keine Einschränkungen gemacht.

Wettbewerbsgegenstand

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, beispielhafte Projekte zur Energieeffizienz in den Fokus der Öffentlichkeit zu heben. Hierzu werden Preise in den Kategorien

  • Unternehmen und

  • Kommunen

vergeben. Die Projekte dürfen nicht älter als vier Jahre sein und müssen innerhalb dieses Zeitraums abgeschlossen worden sein. Die Umsetzung hat im Land Brandenburg zu erfolgen.

Als Bewertungskriterien werden herangezogen:

  1. Energieeffizienz,

  2. Wirtschaftlichkeit und
  3. Übertragbarkeit

Ablauf

Wettbewerbsteilnahmen werden durch online über die Webseite zum Wettbewerb erstellt. Die Teilnahme ist kostenfrei, finanzielle Aufwendungen werden nicht erstattet. Eine Jury entscheidet unter allen Einsendungen über den Gewinner, der im Rahmen der jährlich stattfindenden "Energietage Brandenburg" ausgezeichnet werden.

Preise

Die Preisträger erhalten ein individuelles Filmporträt und ein Preisgeld in Höhe von 5.000 EUR je Kategorie.

Fragen oder Interesse?

Sie haben Fragen zur und/oder Interesse an der Teilnahme am Wettbewerb? Dann melden Sie sich einfach bei mir und wir schauen, wo und wie ich Ihnen helfen kann.

Meine Kontaktdaten

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter

externe Links

[1] Website zum Wettbewerb

Übersicht
Seitenanfang