Ressourceneffizienz für die Region Braunschweig

Die Regionale Energie Agentur[1] veranstaltet jährlich den Wettbewerb Ressourceneffizienz in der Region und möchte beispielhafte Umsetzungsprojekte mit Vorbildcharakter auszeichnen, um andere Unternehmen zu motivieren, ebenfalls in Ressourceneffizienzprojekte zu investieren.

Teilnehmer

Am Wettbewerb teilnehmen dürfen sämtliche KMU, Kommunen und kommunale Unternehmen aus der Region Braunschweig. Zur Region Braunschweig gehören die Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel sowie die kreisfreien Städte Braunschweig, Helmstedt und Wolfsburg.

Wettbewerbsgegenstand

Im Rahmen des Wettbewerbs sollen Unternehmen für umgesetzte Maßnahmen ausgezeichnet werden, die nachahmenswert sind. Als Maßnahmen gelte solche, die in den Bereichen Energie- und/oder Materialeinsatz durchgeführt wurden und zu einer deutlichen Verringerung geführt haben.

Ablauf

Wettbewerbsteilnahmen können meist bis Ende November bei der REA eingereicht werden. Ein Jury aus regionalen Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft bewertet sämtliche Einreichungen und kürt den Sieger, der in der im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung präsentiert wird.

Preise

In erster Linie erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich im Rahmen der Wettbewerbsbrochüre sich und ihr Projekt zu präsentieren - der bzw. die Gewinner.

Fragen oder Interesse?

Sie haben Fragen zur und/oder Interesse an der Teilnahme am Wettbewerb? Dann melden Sie sich einfach bei mir und wir schauen, wo und wie ich Ihnen helfen kann.

Meine Kontaktdaten

Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Informationen von mir zum Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz? Dann melden Sie sich einfach beim ReNOB-Newsletter an.

Newsletter
Übersicht
Seitenanfang