Wettbewerbe

Die im folgenden beschriebenen Wettbewerbe werden regelmäßig (zumeist jährlich) durchgeführt. Sie wollen themenspezifisch beispielhafte Projekte auszeichnen und durch einen entsprechenden öffentlichkeitswirksamen Auftritt das Thema bekannt(er) machen. Für Unternehmen bieten die Wettbewerbe die Chance neben finanziellen Gewinnen auch sachliche Preise wie Videos, Urkunden und andere Möglichkeiten für das eigene Marketing zu gewinnen. Oftmals werden sich beteiligende Unternehmen alleine schon für die Beteiligung am Wettbewerb dadurch gefördert, indem es in einem Prospekt oder bei Veranstaltungen eine kurze Vorstellung des Unternehmens und des Projektes gibt. Im Falle einer finanziellen Bepreisung können Wettbewerbe auch genutzt werden, um die Investitionen schneller zu refinanzieren.

dena Energy Efficiency Award

Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) sucht im Rahmen des Wettbewerbs PERPETUUM die besten Energieeffizienzlösungen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Ausrichter
Deutsche Energie-Agentur (dena)
Zielgruppe
privatwirtschaftliche und öffentliche Unternehmen, unabhängig von ihrer Branchenzuordnung oder Unternehmensgröße im In- und Ausland
Schwerpunkt
Projekte, die national und international eine besondere Wirkung für die Energiewende entfalten
Preise
Preisgeld und öffentliche Wahrnehmung
Antragsprinzip
online über Webseite zum Wettbewerb
Bewerbungsfrist
jährlich, meist von April bis Juni/Juli des Wettbewerbsjahres
dena Energy Efficiency Award

DENEFF PERPETUUM Energieeffizienzpreis

Die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) sucht im Rahmen des Wettbewerbs PERPETUUM die besten Energieeffizienzlösungen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Ausrichter
DENEFF
Zielgruppe
Unternehmen
Schwerpunkt
Lösungen zum Energiesparen
Preise
Rhetorikschulung und professionelles Unternehmensvideo
Antragsprinzip
per Bewerbungsformular
Bewerbungsfrist
bis 31.12. des Jahres
DENEFF PERPETUUM Energieeffizienzpreis

Deutscher Kältepreis

Im Rahmen des Deutschen Kältepreises zeichnet das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit (BMU) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative innovative unternehmen und Personen aus, die besonders emissionsarme Lösungen in der Kälte- und Klimatechnik entwickeln und umsetzen.

Ausrichter
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Nukleare Sicherheit (BMU)
Zielgruppe
Unternehmen
Einzelpersonen
Schwerpunkt
Besonders klimafreundliche, d. h. emissionsarme, Lösungen in der Kälte- und Klimatechnik
Preise
Preisgeld, welches wieder in Klimaschutzprojekte investiert werden muss
Antragsprinzip
per Antragsformular + Teilnahmegebühr
Bewerbungsfrist
jährlich, meist bis Ende Januar
Deutscher Kältepreis

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. durchgeführt und würdigt wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt.

Ausrichter
Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V
Zielgruppe
Unternehmen
Kommunen
Partnerschaften von Unternehmen und Kommunen
Schwerpunkt
nachhaltiges Unternehmen
nachhaltige Kommune
Bauen
Produkte
Gründer
Preise
Rückmeldung zum Projekt
Nutzung eines Siegels
Teilnahme am Kongress als Ehrengast
Trophäe
Antragsprinzip
per Antragsformular + Teilnahmegebühr
Bewerbungsfrist
jährlich in Abhängigkeit von der Zielgruppe
Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis

Der Deutsche Rohstoffeffizienz-Preis wird vom BGR (der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe) durchgeführt und möchte Maßnahmen zur Reduzierung des Rohstoff- und Materialeinsatz bei Produkten auszeichnen.

Ausrichter
BGR
Zielgruppe
Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Sitz in Deutschland
Gemeinnützige Forschungseinrichtungen
Schwerpunkt
Herausragende Beispiele zur Erhöhung der Rohstoff- und Materialeffizienz
Preise
Trophäe
Urkunde
digitales Signet vom BMWi
Vorstellung bei Fachkonferenz
Antragsprinzip
per Antragsformular
Bewerbungsfrist
September - Oktober
Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis

Effizienzpreis NRW

Der Effizienzpreis NRW wird durch die Effizienz-Agentur NRW seit 2000 vergeben. Der Wettbewerb erfolgt in den Kategorien ressourceneffizientes Produkt sowie ressourceneffiziente Dienstleistung.

Ausrichter
Effizienz-Agentur NRW
Zielgruppe
Unternehmen mit Standort in NRW und maximale 1.000 Mitarbeitern
Schwerpunkt
Herausragende ressourceneffiziente Produkte und Dienstleistungen
Preise
Insgesamt 20.000 EUR
öffentliche Vorstellung
Antragsprinzip
online per Antragsformular
Bewerbungsfrist
31.05.2019
Effizienzpreis NRW

Energieeffizienzpreis Brandenburg

Der Energieeffizienzpreis Brandenburg wird verliehen, um Projekte auszuzeichnen, die eine besonders hohe Energieeffizienz und Nachhaltigkeit ausweisen.

Ausrichter
Ministerium für Wirtschaft und Energie Brandenburg
Zielgruppe
Kommunen aus Brandenburg
KMU mit Hauptsitz oder Niederlassung in Brandenburg
kommunale Unternehmen
Schwerpunkt
Energieeffizienz
Preise
Preisgeld
Antragsprinzip
per Antragsformular
Bewerbungsfrist
jährlich online meist bis April/Mai des Wettbewerbsjahres
Energieeffizienzpreis Brandenburg

EnergieInnovationsPreis.NRW

Der EnergieInnovationsPreis.NRW wird verliehen, um herausragende Beispiele für betriebliche Energieeffizienz bekannt zu machen. Er soll Beispiel öffentlich zugänglich machen, um möglichst viele Nachahmer zu erzeugen.

Ausrichter
EnergieAgentur.NRW
Zielgruppe
Unternehmen des produzierenden Gewerbes mit mindestens einem Unternehmensteil in NRW
Schwerpunkt
Abwärmenutzung in Unternehmen
Energieeffizienz in Unternehmen (Wärme, Kälte, Mobilität und Strom)
Preise
Preisgeld
Antragsprinzip
per Antragsformular
Bewerbungsfrist
zweijährlich per Antragsformular, meist von Januar bis April des Wettbewerbsjahres
EnergieInnovationsPreis.NRW

Ressourceneffizienz für die Region Braunschweig

Im Rahmen des Wettbewerbs "Ressourceneffizienz für die Region" sollen Unternehmen für umgesetzte Maßnahmen ausgezeichnet werden, die nachahmenswert sind. Als Maßnahmen gelte solche, die in den Bereichen Energie- und/oder Materialeinsatz durchgeführt wurden und zu einer deutlichen Verringerung geführt haben.

Ausrichter
Regionale Energie Agentur
Zielgruppe
KMU
Kommunen
Kommunale Unternehmen
in der Region Braunschweig
Schwerpunkt
Maßnahmen, die in den Bereichen Energie- und/oder Materialeinsatz durchgeführt wurden und zu einer deutlichen Verringerung geführt haben
Preise
öffentliche Aufmerksamkeit und Vorstellung des Projektes im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung
Antragsprinzip
per Antragsformular
Bewerbungsfrist
jährlich bis zu einem bestimmten Stichtag im November
Ressourceneffizienz für die Region Braunschweig

Thüringer EnergieEffizienzpreis

"Der Thüringer EnergieEffizienzpreis zeichnet Unternehmen und Kommunen aus, die sich besonders um Energieeffizienz sowie das Einsparen von Energie und Ressourcen verdient gemacht haben. Er würdigt herausragende Projekte mit Vorbildfunktion, bei denen unternehmerisches Handeln und Klimaschutz Hand in Hand gehen. Die Preisträger zeigen, was im Freistaat durch technisches Know-how, Ideen und Mut zur Umsetzung möglich ist."

Ausrichter
ThEGA
Zielgruppe
Unternehmen, Kommunen und Institutionen
Schwerpunkt
Herausragende Beispiele, die sich besonders um Energieeffizienz sowie das Einsparen von Energie und Ressourcen verdient gemacht haben
Preise
Preisgeld, insgesamt ist der Preis mit 15.000 EUR dotiert, je Teilnehmer ein Video-Firmenportrait
Antragsprinzip
per Antragsformular
Bewerbungsfrist
jährlich bis zu einem bestimmten Stichtag
Thüringer EnergieEffizienzpreis

Umweltpreis Baden-Württemberg

Mit dem Umweltpreis Baden-Württemberg sollen Unternehmen vor allem für neue Ideen und Ansätze ausgezeichnet werden, die zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung beitragen. Der Preis wird seit 1993 und seit 2002 alle zwei Jahre vergeben.

Ausrichter
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Zielgruppe
Unternehmen und Selbstständige aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung sowie Non-Profit-Organisationen
Schwerpunkt
neue Ideen und Ansätze, die zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung beitragen
Erhalt und Förderung der Biologischen Vielfalt
Preise
Preisgeld, welches für betriebliche Umweltschutzmaßnahmen eingesetzt werden müssen
Antragsprinzip
per Antragsformular
Bewerbungsfrist
zweijährlich, meist bis Ende Januar des Wettbewerbjahres
Umweltpreis Baden-Württemberg

Newsletter

Melden Sie sich beim monatlich erscheinenden ReNOB-Newsletter an oder verbinden Sie sich mit mir auf einer der verschiedenen Social Media-Plattformen und bleiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand beim Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz. Die Anmeldung des Newsletters erfolgt zu Ihrer Sicherheit im Double-Opt-In-Verfahren.

Frau   Herr




Captcha


Webprofile
Übersicht
letzte Seite
Seitenanfang