Wissenstransfer

Neben praktischen Projekten in Unternehmen stehe ich auch f├╝r Workshops und Seminare zur Verf├╝gung. Dies teilweise ├╝ber Bildungsinstutionen, aber auch gerne direkt. Inhaltlich decke ich mein gesamtes Portfolio ab, erg├Ąnzt durch wenige Themen, die nicht unbedingt direkt Teil von Projekten sind - thematisch bin ich flexibel. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie mit mir in Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation verschiedene Themen rund um Material - und Energieeffizienz anhand von Planspielen kennenlernen.

Darstellung Aufbau ReNOB-Portfolio Schwerpunkt Wissenstransfer Im Folgenden finden Sie die von mir angebotenen Beratungen und Unterstützungen, die ich im Bereich der Wissenstransfer ansiedle. Das bedeutet, dass es keine primäten Ansprechpartner gibt. Diese ergeben sich sehr stark aus dem Thema, so dass sowohl die Managementebene angesprochen ist, als auch die Ebene der Operative. Hinweis zu dieser Seite: Die Textabschnitte zu den einzelnen Beratungen/Unterstützungen sind beim Laden der Seite eingeklappt. Zum Aus- und wieder Einklappen einfach die Überschrift anklicken.

Grafik Seminar/Workshop Auch wenn erleben die beste Methode ist, Dinge zu erleben, braucht es dann leider doch an der einen oder anderen Stelle ein Basiswissen. Ich bin über verschiedene Stellen, als Dozent tätig - sei es fachlich spezifisch oder im Rahmen von Authorisierungs- / Zertifizierungslehrgängen. Darüber hinaus begleiche ich Sie auch direkt bei Planspielen, die weg von der Theorie und deutlich mehr hin zur Praxis gehen, wenn auch immer noch in einem theoretischen Korsett.

Schauen Sie sich einfach mal um, ob ein Thema für Sie dabei ist. Sofern ich für eine Institution als Dozent tätig bin, finden Sie dort noch weitere Veranstaltungen, die ich Ihnen auch gerne empfehlen möchte.

Seminare / Workshops

Grafik Texte Ein wenig merkwürdig klingend möchte ich mit diesem Bereich eigene Veröffentlichungen, aber auch Textbeiträge in anderen Veröffentlichungen vorstellen. Hier geht es um Beiträge in Fachmagazinen genauso wie um Kapitel in Fachbüchern. Daneben steht die Überlegung, ob ich nicht selbst auch mal ein eigenes Buch schreibe. Alles, was in irgendeiner Form durch und über mich in Textform veröffentlicht wurde, können Sie hier finden, sofern Sie die entsprechenden Veröffentlichungen auch käuflich erwerben können.

Texte

Grafik Planspiele Schon Konfuzius wusste: "Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können." Dies zeigt sich in vielen Lebensbereichen und natürlich auch beim Thema Nachhaltigkeit/Ressourceneffizienz. Lesen, hören und sehen geht immer und daraus lassen sich auch tolle Projekte entwickeln. In der Praxis muss dann aber auch letztlich bei jedem Betroffenen der Sinn und Zweck des jeweiligen Projektes ankommen, damit die (unternehmerische) Gemeinschaft das Ziel gemeinsam erreicht.

Und damit sind wir beim Erleben und den Planspielen. Diese zeigen an anonymisierten, aber realen Beispielen, wie sich der übliche Status Quo darstellt und welche ökologischen sowie ökonomischen Folgen das Verfolgen von themenspezifischen Strategien haben können. Die von mir eingesetzten Planspiele behandeln in erster Linie Energie- und Materialeffizienz auf Basis von Verwaltungen und produzierenden Unternehmen.

Planspiele
Übersicht
letzte Seite
Individuelles Netznutzungsentgelt